Medi-Tape

Was ist Medi-Taping?
Vor ca 35 Jahren hatte der aus Japan stammende Dr. Kenso Kase den Gedanken, mittels eines Tapes Muskeln zu unterstützen und Gelenke zu entlasten. Dies sollte möglichst ohne Bewegungseinschränkungen geschehen, so dass die Muskulatur, Sehnen und Bänder entlastet werden und die Gelenke beweglich bleiben.

Durch ein speziell entwickeltes Tape und eine entsprechende Anlegetechnik auf der Haut ist es möglich, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sofort positiv zu beeinflussen.

Wie wirkt Medi-Taping
Medi-Taping bewirkt nicht nur auf der Muskulatur, sondern auch auf unserem Lymphsystem eine 24stündige Micromassage.
Medi-Taping nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System. Ebenfalls, und das macht das Medi-Taping so einzigartig, erzielt man eine stimulierende Wirkung auf den Energiekreislauf des Körpers. Dies, indem der Therapeut gezielt über Therapieregeln der Energetik, Meridiane und Akupunkturpunkte abklebt.

Indikationen

  • Kopfschmerzen
  • Migräne, Spannungskopfschmerz, Trigeminusneuralgie, muskulärer Tinnitus, Schwindelzustände, NNH-Entzündungen
  • Rückenschmerzen
  • WS-Syndrom, Lumboischialgien, Osteoporoseschmerzen, KISS-Syndrom, Diskusprolaps, Atlas- und/oder ISG-Blockaden
  • Gelenkschmerzen
  • Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Impingement-Syndrom, Arthoseschmerzen, Coxarthrose (Hüftgelenkschmerzen), Gonarthrose (Knieschmerzen), Gelenkdistorsionen
  • Muskuläre Schmerzsyndrome
  • Muskelverkrampfungen, Fibromyalgie, rheumatische Erkrankungen, einzelne Symptome von MS oder Apoplex, Muskelfaserrisse, Achillodynie, Fersensporn, Morbus Sudeck
  • Neuropathische Schmerzen
  • Polyneuropathie, Restless legs, Nervenverletzungen
  • Viscerale Schmerzsyndrome
  • Obstipation, Prostatitis, Dreimonatskoliken, Harninkontinenz, Thrombophlebitiden, Lymphödeme (obere und untere Extremitäten)
  • Schwangerschaft
  • Blasenschwäche, als Unterstützung gegen Ende der Schwangerschaft, verschiedene Schmerzzustände während der Schwangerschaft
  • Verschiede Schmerzzustände
  • Alle Arten von funktionellen, organischen Störungen