Vitascanning

Mittels dem computergesteuerten Analysesystem können Messungen des ganzen Körpers durchgeführt werden. Die Messergebnisse werden mit einer Datenbank verglichen, in der die meisten Krankheitsbilder abgespeichert sind. Je nach Ergebnis können mit über 85 prozentiger Sicherheit auf die jeweiligen Krankheitsgeschehen die Schlüsse gezogen werden.

Es werden dann Vorschläge zur Behandlung mit Heilmitteln (Homöopathie, Pflanzen usw.) vom System erstellt. Durch die Eingabe der Heilmittel auf das Krankheitsbild wird dann vom System eine Prognose betreffend des Heilungsverlaufs dargestellt. In Russland werden solche Systeme an den medizinischen Universitäten gelehrt.